7 beste Motorradhelme Marken 2022

7 min Lesezeit
7 beste Motorradhelme Marken 2022.

Ein Motorradhelm ist ein unverzichtbares Sicherheitszubehör beim Motorradfahren. Es gibt viele Möglichkeiten für die besten Motorradhelm-Marken, die Auswahl derjenigen, die Ihren Anforderungen entspricht und Sicherheit bietet, ist entscheidend.

Wenn Sie sich auf die Suche nach dem besten Motorradhelm für sich selbst machen, stehen Sie vor so vielen Möglichkeiten, dass Sie sich nicht für eine entscheiden können. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wer die großen Akteure im Motorradhelmgeschäft sind.

Es gibt führende Marken, die den Markt aufgrund ihrer Popularität beherrschen. Es gibt zwar viele Marken, aber nur wenige von ihnen liefern Qualitätsprodukte, die den Kauf wert sind. Um die Auswahl einzugrenzen, haben wir einige der weltweit führenden Motorradhelm-Marken aufgelistet.

Alle diese Marken wurden strengen Sicherheitstests unterzogen, und jede von ihnen hat eine Geschichte darüber, wie sie entstanden und zu der Marke geworden sind, die sie heute sind.

Motorradhelme Marken: Top 7 Beste

Shoei ist eine der bekanntesten, wenn nicht sogar die bekannteste Marke auf dem Markt für Motorradhelme. Das japanische Unternehmen ist einer der ältesten Helmhersteller, der Kopfbedeckungen aus Kohlefaser einführt.

Der allererste Kohlefaserhelm wurde 1976 von Shoei hergestellt. Sie waren auch die ersten, die Kevlar bei der Konstruktion ihrer Helme verwendeten.

Sie sind auch für ihre qualitativ hochwertigen Helme bekannt, die sich durch ein elegantes Design auszeichnen und mit einer Crashtest-Bewertung von 4,5 optimale Sicherheit bieten. Bemerkenswerte Merkmale der Shoei-Helme sind das herausnehmbare Innenfutter, das Pin-Lock-Antibeschlagsystem und eine recht gute Belüftung.

Eines der besten Dinge über Shoei ist, dass sie eine 5-Jahres-Garantie auf fast alle ihre Käufe bieten. In der RF-Reihe haben sie ihr neuestes Modell, den RF-1400, geschaffen, der der leichteste und am besten bewertete Helm der Reihe ist.

Im Vergleich zu ihren Konkurrenten sind die Helme von Shoei recht teuer, so dass sie für Motorradfahrer mit kleinem Budget möglicherweise nicht geeignet sind.

Wie Shoei ist auch Arai ein japanisches Unternehmen, das einige der besten Motorradhelme der Welt herstellt. Arai Helmet Ltd. wurde 1926 von Hirotake Arai gegründet.

Die Motorradhelme von Arai zeichnen sich dadurch aus, dass sie von Fachleuten handgefertigt werden und nach der externen Fertigung, dem Auftragen der Farbe und der Endmontage mehrere Teststufen durchlaufen.

Arai stellt einige der sichersten Helme mit einer Sicherheitsbewertung von 4,4/5 bis 4,5/5 her. Das Unternehmen stellt sicher, dass seine Helme den strengen DOT- und Snell-Sicherheitsstandards entsprechen. Ihre Helme werden von einigen der weltbesten Straßenrennfahrer getestet, um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Die jahrzehntelange Arbeit an ihren Helmen hat zu ihrer neuesten und am besten bewerteten Serie geführt, den Corsair-X-Helmen. Die Corsair-X-Reihe ist die beliebteste und am besten bewertete Produktreihe.

Seit 1971 hat sich HJC auf die Herstellung von Motorradhelmen für alle Fahrertypen spezialisiert. Sie haben einen großen Katalog von mittleren bis hochwertigen Optionen für so ziemlich jede Art von Motorradhelm, die Sie sich vorstellen können.

Sie sind einer der wenigen Helmhersteller, die über ein eigenes Windkanal-Testlabor verfügen, in dem Geräusche, Aerodynamik, Belüftung usw. getestet werden. Kein Wunder, dass sie als Nordamerikas führende Marke für modernste Tests und Design bekannt sind.

HJC ist eine der besten Helmmarken, die Produkte in einer breiten Preisspanne mit bemerkenswerten Eigenschaften wie Windgeräuschreduzierung und Belüftung anbietet.

Trotz seiner südkoreanischen Herkunft hat sich HJC Helmets seit den 1990er Jahren zu einem der beliebtesten Motorradhelmhersteller in den USA entwickelt. Das liegt vor allem an den preiswerten Helmen, die mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet sind und eine hohe Qualität aufweisen.

AGV ist ein italienischer Helmhersteller. Die Initialen AGV stehen für Amisano Gino Valenza, den Gründer der Marke, die 1947 gegründet wurde.

Sie sind bekannt für ihre erstklassige Qualität und ihre praktischen Eigenschaften. Das Unternehmen ist vor allem durch seine Zusammenarbeit mit dem Motorsportler und Motorradrennfahrer Valentino Rossi bekannt. AGV-Helme sind DOT- und ECE-zertifiziert.

Wenn Sie auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Helm zu einem erschwinglichen Preis sind, könnte AGV Ihre Wahl sein. Sie verfügen über ein EPS-Innenfutter und eine strapazierfähige Karbonfaser-Außenschale.

Dank ihrer Eigenschaften wie Belüftungsöffnungen, integrierter Sonnenblende, druckfreiem Sitz und Gesichtsschutz hat es diese Marke in unsere Liste der besten Helmmarken geschafft und es überrascht nicht, dass sie zu den bekanntesten Helmmarken der Welt gehört.

Eine amerikanische Marke, die 1923 als Bell Auto Parts gegründet wurde, aber erst 1954 mit der Produktion der ersten Motorradhelme begann.

Die Helme von Bell haben eine durchschnittliche Sicherheitsbewertung von 4,4, was bedeutet, dass sie auch im Gelände optimalen Schutz bieten, was sie bei professionellen Motorradfahrern sehr beliebt macht.

Ausgestattet mit einem einzigartigen Schnellverschluss-Schild und einer guten Belüftung, sind die Helme dieser Marke in Preiskategorien von Medium bis Premium erhältlich.

Bell stellt Helme her: Integralhelm, Jethelm, Halbhelme und sogar Motorschlittenhelme.

Eine weitere der besten Helmmarken der Welt ist der französische Hersteller Shark. Shark wurde 1986 gegründet und gilt als das erste Unternehmen, das Helme aus Kohlefaser industriell herstellte.

Das Unternehmen wurde von professionellen Reitern gegründet, und das zeigt sich auch in dem Aufwand und der Aufmerksamkeit, die Shark auf Sicherheit und Leistung verwendet.

Die meisten ihrer Helme haben von verschiedenen Agenturen für Helmsicherheit lobenswerte Sicherheitsbewertungen erhalten. Eines der Hauptziele des Unternehmens ist die Innovation, und eines der herausragenden Merkmale ist das schnell abnehmbare Visier.

Jeder Helm wird mit einer 5-Jahres-Garantie geliefert, was in dieser Preisklasse lobenswert ist. Auch die Aerodynamik der Motorradhelme des Unternehmens ist gut durchdacht.

Nolan Helmets ist ein italienischer Motorradhelmhersteller, der 1972 von Lander Knocchi, einem Unternehmer für Motorrad- und Autozubehör, gegründet wurde.

Sie stellen ihre Helme in ihrer eigenen Fabrik in Italien her, was ihnen die Möglichkeit gibt, jeden einzelnen Helm in der Praxis zu testen, um sicherzustellen, dass er den Standards entspricht, die sie für Nolan-Helme festgelegt haben.

Nolan stellt einige der sichersten Helme her, die die DOT- und ECE-Normen erfüllen oder übertreffen.

Auch das Aussehen und die Haptik der Nolan-Helme sind erstklassig, und das alles in einem vernünftigen Preisrahmen. Alle Nolan-Helme werden mit einer fünfjährigen Garantie geliefert.

Schlussfolgerung

Die Suche nach den besten Motorradhelmen wird viel einfacher, wenn Sie die führenden Helmhersteller kennen, und nun liegt es an Ihnen, den für Sie passenden Helm zu finden.

Und denken Sie daran, dass Sie einen Helm wählen müssen, der lange hält und Sie vor Stürzen oder Unfällen schützt. Alle in unserer Liste aufgeführten Marken auf dem Markt garantieren das.

Und noch ein Tipp: Bevor Sie einen Motorradhelm kaufen, sollten Sie sich in Foren, sozialen Medien, verschiedenen Bewertungen usw. umsehen. Manchmal finden Sie kleine Details über einen bestimmten Helm, die Sie, wenn Sie sie wüssten, gar nicht erst gekauft hätten.

Die Motorrad-Community, insbesondere im Internet, bietet eine Fülle von Informationen über ihre Erfahrungen mit bestimmten Marken und spezifischen Helmen.

Die hier vorgestellten Marken werden alle aus einem offensichtlichen Grund vorgestellt – nicht nur, weil sie einige der besten Helme der Welt herstellen, sondern auch, weil die Community der Beweis dafür ist, warum sie als Top-Marken gelten!